Weinkeller in Radebeul-West - FutureProjekt 2

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weinkeller in Radebeul-West

Verkauf
HeadlineWeinkeller in historischer Sektkellerei
Objekt-ID K 1818 n
Objektfoto
Anschrift01445 Radebeul
Gewölbekeller 2. Untergeschoss
Lage-
beschreibung
Radebeul, exponierte gefragte Wohnlage, Garten- und Weinstadt, ruhige grüne Anliegerstraße in unweit des historischen Dorfkern Altkötzschenbroda, öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufsmöglich-keiten, Ärzte, Schulen, Kindertageseinrichtungen befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Objekt-
beschreibung
Die Sektkellerei Bussard in Radebeul war die erste sächsische und lange Zeit die zweitälteste Sektkellerei Deutschlands. Die Sektkellerei wurde 1836 in der Lößnitz als „Actienverein zur Fabrikation moussierender Weine“ gegründet. Die in traditioneller Flaschengärung nach Champagnerart handwerklich hergestellten feinen Sekte hatten auch außerhalb Sachsens einen guten Ruf. 1979 wurde die Sektherstellung endgültig eingestellt. Die
Sekttradition des Namens „Bussard“ wird heute vom Sächsischen Staatsweingut auf Schloss Wackerbarth als Sektmarke genutzt.
Die heute unter Denkmalschutz stehenden Gebäude in Radebeul wurden in den letzten Jahren zu einer Wohnanlage umgenutzt. Das Hauptgebäude ist ein zweigeschossiger Dreiflügelbau über einem 115 m langen, doppelgeschossigen Gewölbekeller. Der
Mittelbau des mit flachen Walmdächern versehenen ehemaligen Produktionsgebäudes weist nach Süden und überblickt dort eine angelegte Weinbergsfläche. Mittig befindet sich auf jener Seite ein auf sechs Pfeilern liegender Balkon. Darüber befindet sich im Dach eine breite Gaube, über dieser steht ein barockisierender,
quadratischer Dachreiter mit einer doppelt geschweiften Haube. Die beiden Flügel der Anlage weisen nach Norden und bilden mit dem Mittelbau einen großen Innenhof. Zur Bergseite nach Osten hin befindet sich, über einen zweigeschossigen Zwischenbau
mit Flachdach verbunden, ein mit einem konvex ausgebildeten Walmdach versehenes Wohnhaus. Bei dem Angebot handelt es sich um den gesamten Gewölbekeller im 2. Untergeschoss, welcher für eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten geeignet ist.
Energie-
ausweis
Energieausweis
aufgrund Denkmaleigenschaft entbehrlich
Mietstatusmiet- und pachtfrei, sowie beräumt
Stellplatz-
Nutzflächeca. 400 m²
Hausgeldca. - Euro
Kaufpreis
gegen Gebot
Provision7,14 % inkl. MwSt, zahlbar vom Käufer





 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü